Gelegenheit zum Kennenlernen und Plaudern in gemütlicher Atmosphäre während eines Frühstücks mit jeweils einem interessanten Vortrag:

Termine

(mittwochs von 9.00 - 12.00 Uhr)  

 

22.01.2020 – Stark im Alltag … mit Resilienz mit Birgit Wilde
Wie bleibe ich stark? Wie gehe ich erfolgreich mit anstrengenden Menschen, Situationen
und Stress um? Kann ich ICH bleiben? Viele Fragen die in diesem Vortrag intensiv
beleuchtet werden. Resilienz ist kein Hexenwerk, sondern die Fähigkeit belastende Situationen
/ Lebensphasen erfolgreich ohne dauerhaften seelischen oder körperlichen
Schaden, zu überwinden. Und noch eine gute Nachricht: Resilienz ist erlernbar!
Der Vortrag zeigt erste Schritte auf, um mit Hilfe von Resilienz anstrengende Situationen
gut durchzustehen. Wie sie trotz Stress gut für sich sorgen und ohne Schaden, physisch
und psychisch, bleiben. Sie entdecken Ihre eigene „Stehaufmännchenmentalität!“


04.03.2020 – Katja Brillante „Wasser“ - Was trinken Sie?
Es gibt kein spannenderes und vielfältigeres Lebensmittel als Wasser. Ein Mensch
kann ohne Nahrung etwa 3 Monate überleben, ohne Wasser jedoch nur etwa 3 Tage.
Wasser beeinflusst alle körperlichen und seelischen Funktionen. Es ist die Grundlage
unseres Stoffwechsels, der Nährstoffaufnahme, der Entgiftung, Entschlackung und
vielem mehr. Aber nicht nur die Wassermenge, die wir über den Tag verteilt zu uns
nehmen ist entscheidend, sondern auch die Qualität des Wassers ist enorm wichtig!
In freier Natur fließt Wasser frei von Fremdstoffen und durchläuft verschiedene Gesteinsschichten,
bevor es aus eigener Kraft als artesische Quelle wieder ans Tageslicht
kommt. Reines Wasser ist komplett frei von Fremdstoffen, Schwermetallen und chemischen
Zusätzen, ist leicht mineralisiert und hat einen sehr geringen Härtegrad!
„Welches Wasser trinken Sie?“ fragt Frau Brillante beim Mokka Frauenfrühstück die
TeilnehmerInnen und gibt wertvolle Tipps zu Qualität, Nutzen und Konsum von Wasser.

 

22.04.2020 – Patricia Backhus “Systemische Aufstellarbeit“
Die Systemische Aufstellarbeit macht die geistigen Hintergründe eines Problems
oder einer Krankheit sichtbar, sodass diese gelöst werden können. Die Mitglieder
eines Systems (Familie, Organisation, Unternehmen) werden einzeln positioniert und
miteinander in Beziehung gesetzt. Dadurch können Zusammenhänge innerhalb der
Beziehungen bzw. des Systems visualisiert werden. Interessant dabei ist, dass wiederkehrende
Muster und Beziehungskonstellationen transparent gemacht werden. Dies
geschieht dabei u.a. durch Perspektivenwechseln und über die Art und Weise, wie die
Beteiligten räumlich und in Beziehung zu den anderen Mitgliedern positioniert sind.
Im Rahmen des einstündigen Vortrags beantwortet Frau Backhus Fragen und möglicherweise
können die Teilnehmerinnen selbst aktiv werden und eine Aufstellungsarbeit
live miterleben und nachvollziehen.
Frau Backhus ist Dipl. Psych. Reittherapeutin SG-TR und als Systemischer Familiencoach
Professional gelistet und zertifiziert durch die DGfS.


27.5.2020 – Ingrid Zeller „NEIN sagen!“
Wie oft sage ich JA und meine NEIN ? Was habe ich davon JA zu sagen und NEIN
zu meinen ? Warum nehme ich mich nicht ernst und sage JA statt NEIN ? Selbstverantwortung,
Wertschätzung und Vertrauen sind wichtige Bausteine um meine Bedürfnisse
ernst zu nehmen und mein Gegenüber zu respektieren. Dabei ist ein ehrliches „Nein“
oft mehr wert als ein halbherziges „Vielleicht“. Vertröstungen, Aufschieben von wichtigen
Entscheidungen, unerledigte bzw. ungeöffnete Post – das alles führt zu einer Art
seelischem Rückstau. Die Referentin wird an diesem Morgen verschiedenen Formen
des Nein-Meinens und Ja-Sagens auf die Schliche kommen und dabei erörtern wie
sich dieses Verhalten auf unsere Mitmenschen auswirkt.

 

Ort  

Familientreff
Gebühr 

5 Euro für Frühstück und Programm
Auskunft

Alina Hopidi, Familientreff Hofheim, Tel. (06192) 703 94 58

Kontakt

Familientreff Hofheim / Mütterzentrum e.V.

Hattersheimer Str. 1

65719 Hofheim am Taunus

Oder rufen Sie einfach an:

(06192) 703 94 58


Telefonische Sprechzeit:

mittwochs von 12.00 – 15.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeit können Sie auf unseren Anrufbeantworter sprechen, uns eine E-Mail schreiben oder unser Kontakt-formular nutzen.

Beitrittserklärung
Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [194.6 KB]
Mini-Kindergarten-Info
Information Minikiga.pdf
PDF-Dokument [194.2 KB]
Satzung: Stand 2014
Satzung.pdf
PDF-Dokument [144.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2020 Familientreff Hofheim / Mütterzentrum e.V.